2014-11-08

Kurzanleitung: Satz- und andere Sonderzeichen in Texten

Satz- und andere Sonderzeichen in Texten

Bei der Eingabe von nichtalphanumerischen Zeichen in Texten passieren oft Peinlichkeiten.  Besonders deutlich wird das in gemeinsam bearbeiteten Texten (z.B. in Pads), wenn verschiedene Autor∗innen dann verschiedene Zeichen für denselben Zweck verwenden.  Im folgenden habe ich kurz die wichtigsten Regeln für deutschsprachige Texte zusammengefasst.

Übersicht

Zeichen Aussehen Unicode HTML (hex, dec, oct) Windows-Eingabe
mit festgehaltener Alt
Gedankenstrich 0x2013=8211=0o20023 ndash 0150
Geschütztes Leerzeichen 0x00A0=160=0o240 nbsp 0160
Anführungszeichen links 0x201E=8222=0o20036 bdquo 0132
Anführungszeichen rechts 0x201C=8220=0o20034 ldquo 0147
AZ links, einfach 0x201A=8218=0020032 sbquo 0130
AZ rechts, einfach 0x201B=8219=0o20033 lsquo 0145
AZ spitz links » 0x00BB=187=0o273 raquo 0187
AZ spitz rechts « 0x00AB=171=0o253 laquo 0171

Musterstring:
AZ-lks=„ AZ-rts=“ EAZ-lks=‚ EAZ-rts=‛ GedStr=– spitz-lks=» spitz-rts=«