2010-05-18

Butantan abgebrannt

Vergesst den Sch...-Golf - am Wochenende gab es eine richtige Katastrophe.

In den regulären Nachrichten war es nicht, deswegen werden es viele nicht mitbekommen haben: Eins der Gebäude des Instituto Butantan ist abgebrannt, und zwar das mit den Präparaten. Die gute Nachricht: Lebenden Schlangen ist nichts passiert. Allerdings sind 85000 präparierte Exemplare (darunter viele Holotypen und ein paar hundert noch unklassifizierte) verloren, ebenso 450000 Spinnentierpräparate, davon einige tausend unklassifiziert.
Auf Venomland ist ein Video verlinkt, laut WW sind die dort evakuierten Boxen nur Spinnen für die Serumgewinnung.

Keine Kommentare: